Punkt-Stop

Der Punkt-Stopp (Semi-Kontakt) wird dynamisch-schnell aber mit gemäßigter Kraft ausgeübt.

Während eines Runden-Kampfes, werden nach einem erzielten Treffer die Kontrahenten vom Hauptkampfrichter getrennt und der Punkt gewertet. Alle erreichten Punkte/Treffer werden nach Ende der Kampfzeit gezählt und ausgewertet.

Als erkennbare Kampfstellung wird üblichst eine halb-seitliche Haltung eingenommen, da diese nicht nur schnelle seitliche und frontale Treffer ermöglicht, sondern auch eine verbesserte Defensive und schnellen Rückzug anbietet.